Zum Tod von Thomas Myslik

Jonas Christopher Höpken
Vorsitzender des Betriebsausschusses AWB
Presseerklärung
Tod von Thomas Myslik großer Verlust für die Politik in Oldenburg
Projekt „Torffrei leben“ massgeblich vorangetrieben
Der plötzliche Tod von Thomas Myslik ist ein großer Verlust für die Politik in Oldenburg. Insbesondere die ökologische Modernisierung der Stadt hat er massgeblich mitgeprägt.
In den letzten Jahren war er ein wichtiger Kooperationspartner des Abfallwirtschaftsbetriebes. Das erfolgreiche Projekt „Torffrei leben“ hat er als Person angestoßen und entscheidend mitgestaltet. Damit hat er auch einen wichtigen Beitrag zur ökologischen Neuorientierung des AWB geleistet.
Der persönliche Austausch mit Thomas Myslik war immer aufregend und bereichernd. Dass er tot ist, erschüttert mich sehr.