Januar 2021: Presseerklärung Gruppe Die Linke/Piratenpartei: Festhalten der VWG an Sonderfahrplan inakzeptabel

Presseerklärung Gruppe Die Linke/Piratenpartei
Festhalten der VWG an Sonderfahrplan inakzeptabel
Taxigutscheine für Senioren zur Verfügung stellen!
Die Entscheidung der VWG, am Sonderfahrplan festzuhalten (NWZ vom 13.01.2021), halten wir für inakzeptabel. Das Problem, in den Bussen oft keinen Abstand halten zu können, kann nicht hingenommen werden, während die Menschen in anderen Bereichen gerade mit Hinweis auf nötige Kontaktreduzierungen vielfachen Einschränkungen unterworfen werden. Die Rückkehr zum Normalfahrplan ist das mindeste, was jetzt nötig ist. Eigentlich müssten sogar noch mehr Busse fahren als sonst.
Als zusätzliche Maßnahme zur Verbesserung der Situation in den Bussen schlagen wir vor, dass die Stadt Oldenburg nach dem Vorbild von Freiburg älteren Menschen Gutscheine für Taxifahrten zum Preis von Busfahrten zur Verfügung stellt. Dies würde das Ansteckungsrisiko insbesondere für die Risikogruppen senken und die Situation in den Bussen entspannen.
Jonas Christopher Höpken
Ratsherr Gruppe Die Linke/Piratenpartei
Mitglied im Ausschuss für Finanzen und Beteiligungen